tl_files/cinema_muenchen/cinema_crm/MetHDLiveLogo150.jpg tl_files/cinema_muenchen/cinema_crm/ROH.jpg tl_files/cinema_muenchen/cinema_crm/logo-bolshoi.png tl_files/cinema_muenchen/cinema_crm/logo-opera-paris.jpg
The Metropolitan Opera New York Royal Opera House London  Bolshoi Theater Moskau Opera National de Paris

Oper und Ballett im CINEMA

Wir präsentieren Ihnen ein vielfältiges und anspruchsvolles Klassik - Programm aus den berühmtesten Opernhäusern und Theatern der Welt in brillianter Ton - und Bildqualität.

ENO: English National Opera

Die English National Opera in London gehört zu den innovativsten Opernhäusern mit internationalem Ruf für moderne und kreative Produktionen in englischer Sprache.

ROH: Royal Opera House

Das Royal Opera House in London ist berühmt für traditionelle Opern - Aufführungen und herausragende Inszenierungen zeitgenössischer Künstler. Es ist auch die Heimat des berühmten Royal Ballett, die spannendste Kompanie für Tanzfans aus aller Welt.

MET: The Metropolitan Opera

Die Metropolitan Opera in New York ist eines der führenden Opernhäuser der Welt mit absoluten Starbesetzungen.

Bolshoi Ballett

Das Bolshoi Theater in Moskau ist seit über 200 Jahren eines der ältesten und berühmtesten Ballett - Theater mit internationalem Ruhm.

ONP: Opera National de Paris

Die Opera Bastille ist eines der zwei Pariser Opernhäuser, die der staatlichen Opera National de Paris unterstehen. Das im Jahr 1989 eröffnete Gebäude mit 2.700 Plätzen spielt durch spielprägende Uraufführungen eine bedeutende Rolle in der Operngeschichte.

MET: Der Rosenkavalier
USA, 2017 | Dauer: 290min | Regie: James Levine Darsteller: Renee Fleming, Elina Garanca, Matthew Polenzani

18:30 bis ca. 23:20 Uhr (2 Pausen)

Nach der Dramatik in Salome und Elektra sehnte sich Strauss nach einem heiteren Stoff und so huldigt er mit einer Musikkomödie nach Art der "Opera buffa" seinem größten Vorbild: Mozart. Schon die Handlung der Verwechslungskomödie über einen Adligen, der einem Dienstmädchen nachstellt, erinnert an Le Nozze di Figaro. Natürlich bleibt Strauss in seiner Tonsprache ein Kind seiner Zeit, insbesondere durch seine üppige, sinnliche Instrumentation.

Dirigent: Sebastian Weigle
Inszenierung: Robert Carsen
Sänger/innen: Renée Fleming, Elina Garanca, Matthew Polenzani, Günther Groissböck

  Sa 13.05.17 18:30 (Deutsch) Live aus der Metropolitan Opera, NY
ROH: Otello Live
GB, 2017 | Dauer: 180min

Der weltberühmte Tenor Jonas Kaufmann gibt in Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeare's grosser Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord
sein Rollendebut als Otello.

OTELLO ist Verdis finale Tragödie. Die Premiere im Jahr 1887 war ein augenblicklicher Erfolg. OTELLO ist seitdem ein wichtiges Werk des internationalen
Opern-Repertoires geworden.
Diese Neuinszenierung dirigiert Antonio Pappano. Jonas Kaufmann als Otello. Maria Agresta als Desdemona. Ludovic Tezier als Lago.

  Mi 28.06.17 20:15 (Italienisch, UT: Deutsch) Live aus dem Royal Opera House, London