MET: La Traviata
USA, 2018 | Dauer: 215min | Regie: Yannick Nezet-Seguin Darsteller: Diana Damrau, Juan Diego Florez, Quinn Kelsey

»La Traviata« ist wahrscheinlich neben Mozarts »Zauberflöte« die beliebteste aller Opern. Die "Walzeroper" - ursprünglich wollte Verdi ihr den Titel "Amore e morte" geben - erzählt in betörendem Dreivierteltakt eine bewegende Geschichte um Liebe und Tod, in der Opernliteratur geradezu unzertrennlich. Unvergleichliche Melodien garantieren ein atemberaubend gefühlvolles Opernerlebnis. Eine Neuinszenierung mit Traumbesetzung!
Mit Diana Damrau, Juan Diego Flórez, Quinn Kelsey
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin


  Sa 15.12.18 19:00 (Italienisch, UT: Deutsch) Live aus der Metropolitan Opera, NY