DATENSCHUTZ - das Wichtigste in Kürze

Sie können unsere Webseite generell nutzen, ohne dass personenbezogene Daten erhoben werden.

Ihre Daten in unserem Newsletter-Abonnement-Formular werden ausschließlich für diesen Zweck verwendet und an unseren Newsletter-Anbieter MailChimp weitergegeben, eine Marke der The Rocket Science Group, LLC in Atlanta, Georgia, USA. Bitte beachten Sie hierzu die gesonderten Datenschutzhinweise von MailChimp.

Wir verwahren Ihre personenbezogenen Daten in einer kontrollierten, sicheren Serverumgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert werden. Ihre Daten können somit nicht in die Hände Dritter gelangen.

Personenbezogene Daten verwenden wir nur dann zu Marketing- oder Werbezwecken, wenn Sie uns hierzu die Erlaubnis erteilt haben und soweit dies den gesetzlichen Regelungen entspricht.

Sie möchten keinerlei Informationen mehr von uns erhalten? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an info@cinema-muenchen.com.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder den Wunsch, Ihre Daten zu löschen, können Sie jederzeit auch per E-Mail an info@cinema-muenchen.com richten.

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist die Kinematograph Film GmbH, Biedersteiner Straße 11, 80802 München, Telefon +49 (89) 555 255, E-Mail info@cinema-muenchen.com.

Alle personenbezogenen Daten, die für die Kartenbestellung, den Kartenkauf und den Kauf von Gutscheinen erhoben werden, verarbeitet unser Cloudticket-Anbieter COMTRADA GmbH. Bitte beachten Sie hierzu die gesonderten Datenschutzhinweise der COMTRADA GmbH.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Sie möchten wissen, was wir mit Ihren Daten machen? Aber gerne! Wir haben die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zum Anlass genommen, unsere eigene Datenschutzerklärung zu konkretisieren und verständlicher zu machen.

Das CINEMA München freut sich über Ihr Interesse an seinem Angebot. Das Angebot auf der Webseite des CINEMA München wird in Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen betrieben, personenbezogene Daten aller Nutzer werden mit entsprechender Sorgfalt und Zurückhaltung behandelt (Art. 4 der DSGVO). Personenbezogene Daten werden nur erhoben und verwendet, um Ihnen die Nutzung der Webseite zu ermöglichen und Ihnen unsere Angebote anbieten zu können. Diese Datenschutzerklärung soll verdeutlichen, zu welchem Zweck und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, wenn Sie die Webseite besuchen oder unsere Angebote nutzen. Ebenso erfahren Sie hier, welche anonymen und pseudonymen Nutzungsdaten beim Besuch der Webseite anfallen und wie Sie die Erfassung der Daten verhindern können.

Die Inhalte der Webseite des CINEMA München wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann das CINEMA München für Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Alle Angaben stellen die zum Zeitpunkt der Publikation jeweils neuesten Informationen dar. Eine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ist ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Webseiten, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird.

Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte, Texte, Bilder, Grafiken, Audio- und Videofiles auf der Webseite des CINEMA München unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt der Webseite darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige Inhalte unterliegen außerdem dem Copyright Dritter.

Verantwortliche Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die
Kinematograph Film GmbH, Biedersteiner Straße 11, 80802 München, Telefon +49 (89) 555 255, E-Mail info@cinema-muenchen.com

Art, Umfang und Zweck der Erhebung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Generell können Sie unsere Webseite nutzen, ohne dass personenbezogene Daten erhoben werden.

Um bestimmte Dienste unserer Webseite zu nutzen, müssen Sie uns allerdings personenbezogene Daten übermitteln. Diese Dienste nehmen Sie freiwillig in Anspruch und Sie entscheiden, ob Sie uns Ihre Daten mitteilen möchten. Hierbei handelt es sich z.B. um unsere Newsletter. Alle personenbezogenen Daten, die für die Kartenbestellung und den Kartenkauf erhoben werden, werden bei unserem Cloudticket-Anbieter Comtrada GmbH gespeichert und verarbeitet. Bitte beachten Sie hierzu die gesonderten Datenschutzhinweise.

Die von Ihnen über unsere Webseite zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir ausschließlich zu den Zwecken der jeweiligen Erhebungen verarbeiten. Eine Übermittlung personenbezogener Daten, die über unsere Webseite erhoben wurden, an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Abweichend hiervon findet eine Übermittlung personenbezogener Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten statt, oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Zugriffsdaten / Server-Log-Dateien
Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots. Da die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Log-Dateien für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich ist, haben Sie keine Widerspruchsmöglichkeit. Ihre Daten werden an unsere Hosting-Dienstleister Hetzner Online GmbH weitergegeben. Bitte beachten Sie hierzu die gesonderten Datenschutzhinweise.

Cookies
Die Internetseiten verwenden Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Ruft ein Nutzer unsere Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Technisch notwendige Cookies
Wir verwenden einerseits temporäre Cookies, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andererseits verwenden wir sogenannte permanente Cookies, die auch nach dem Schließen des Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben, bis Sie diese löschen. So kann beispielsweise die Sprachauswahl gespeichert und die Seite direkt in der zuvor ausgewählten Sprache angezeigt werden, wenn Sie als Nutzer unsere Webseite erneut besuchen.
Diese von uns verwendeten Cookies sind technisch notwendige Cookies, die wir einsetzen, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Technisch notwendige Cookies sind nicht zwingend erforderlich, um die Webseite anzuzeigen; einige Funktionen der Webseite können ohne diese Cookies jedoch nicht ordnungsgemäß verwendet werden. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern und alle Funktionen unserer Webseite auch dann vollumfänglich nutzen, wenn Sie den Einsatz von Cookies über Ihren Browser deaktiviert haben. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt ist.

Cookies zur Nutzungsanalyse
Cookies zur Nutzungsanalyse sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Website, z.B. Datum und Uhrzeit Ihres Seitenaufrufs oder die zuvor besuchte Webseite, von der Sie unsere Webseite aufgerufen haben. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite auf den Servern unseres Providers Hetzner Online GmbH übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die Erhebung und Verarbeitung von Nutzungsdaten erfolgt mittels des Webanalysedienstes Google Analytics. Bitte beachten Sie hierzu die gesonderten Datenschutzhinweise.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall, können Sie hier ein Browser-Plugin herunterladen und installieren. Dabei wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Google Analytics keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Newsletter
Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse, an die Sie eine sogenannte Opt-In-Email erhalten. Mit Klick auf den Link bestätigt der Empfänger, dass er den Newsletter abonniert hat, und der Versand wird aktiviert. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und zu diesem Zweck an unseren Newsletter-Anbieter MailChimp weitergegeben, eine Marke der The Rocket Science Group, LLC in Atlanta, Georgia, USA. Bitte beachten Sie dazu die gesonderten Datenschutzhinweise.

Bei der Nutzung unseres Newsletters werden Nutzungsdaten wie Öffnungs- und Klickraten mit Hilfe sogenannter Zählpixel-Bilddateien erhoben. Die Auswertung dieser Daten erfolgt pseudonymisiert und ausschließlich zu statistischen Zwecken, um unseren Newsletter weiter optimieren und noch attraktiver gestalten zu können. Die Erhebung und Verarbeitung der Nutzungsdaten erfolgt mittels des Newsletter-Anbieters MailChimp.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Email an info@cinema-muenchen.com erfolgen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

Kartenbestellung / Karten- und Gutscheinkauf im Online-Shop
Alle personenbezogenen Daten, die für die Kartenbestellung, den Kartenkauf und den Kauf von Gutscheinen im Onlineshop erhoben werden, verarbeitet unserer Cloudticket-Anbieter COMTRADA GmbH, Carl-Zeiss-Ring 9, 85737 Ismaning. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), sowie das Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO). Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO). Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten finden Sie hier.


Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Wir sind innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen präsent, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.
Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir Ihre Daten in diesem Rahmen nur, wenn Sie mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, also beispielsweise Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebots Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte, auch Dritt-Anbieter genannt, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.